Aufhängesystem für Papier-Fotohintergründe

a29 Kopie
Das Baujuwel Amalienbad
17. Mai 2017
1
90 Jahre VÖAV Event zur STM Preisverleihung 2017
18. Juni 2017

Autor: Fritz Kramberger

Heute möchte ich euch meine Lösung für ein Fotohintergrund System vorstellen.

Vorausgehend entstand die Idee in einem freien Raum im Keller ein kleines aber feines Fotostudio,  nur so just for fun, einzurichten.

Yongnuo-Speedlights und ein professioneller Studioblitz von Elinchrom sind vorhanden, also auf gehts =)

Ahja, wie den Hintergrund gestalten ?

Angefangen habe ich mit Stoffhintergründen, aufgehängt wie ein Vorhang auf einer Stange mit Ringen. Klingt auf den ersten Blick recht gut und liefert bereits brauchbare Ergebnisse, sofern man bereit ist viel Zeit mit Photoshop zu verbringen um die Falten heraus zu retuschieren.

Das wird auf die Dauer fad und ist nicht zu empfehlen.

Nach Recherchen hab ich mich dann entschlossen auf ein Papierhintergrund-System umzustellen. Nur, wenn der Platz, sprich die Raumbreite, begrenzt ist, gibts da nicht viele Möglichkeiten, denn die Papierrollen (11m lang) gibt es nur in vorgegebenen Breiten. Und es gilt jeden Zentimeter auszunutzen. Meine Raumbreite lässt gerade noch einen Hintergrund in 2m Breite zu. So, auf zur lustigen Händlersuche.

Zusätzlich bedarf es noch weiterer Recherchen einen Anbieter zu finden, der die Papierrollen auch frei Haus liefert. Und das ist gar nicht so einfach, da hab ich Anbieter gefunden die bis zu 50,-€ für die Lieferung verlangen. Das ist teilweise mehr als die Papierrollen kosten.

Aber ich hab da einen Händler im Internet gefunden, der mir das ganze frei Haus lieferte, der kommt aus Holland.

Und dass das Ganze noch praktisch auf- und abzurollen ist, hab ich gleich auch noch diese Aufhängung mit den Seilzügen mitbestellt.

Anbei zeig ich euch noch meine Lösung in einem kleinen Filmchen.

Ich hab das Ganze jetzt bereits einige Zeit im Betrieb und bin damit voll zufrieden.

 

.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *